Informationen der Gelben Liste ®

DPT-Impfstoff Behring

Rp (Chiron Behring)
Fertigspritze mit Suspension zur i.m. Injektion
Zus.: 1 Impfdosis 0,5 ml enth.: Diphtherie-Toxoid, adsorbiert mind. 30 I.E., Bakteriensuspension (Bordetella pertussis) inaktiviert, mind. 4 I.E., Tetanus-Toxoid, adsorbiert mind. 40 I.E.
weit. Bestandteile: Aluminiumhydroxid 0,75 mg, Aluminiumphosphat 0,75 mg, Natriumtimerfonat 0,025 mg, Formaldehyd < 0,001 mg, Salze.

Anw.: Aktive Immunisierung gegen Diphtherie, Keuchhusten u. Tetanus ab Beginn 3. Lebensmonat bis vollendetem 5. Lebensjahr.
Gegenanz.: Akut Erkrankte, Rekonvaleszente, Inkubierte. Kdr. mit hirnorganischen Störungen einschließlich Anfallsleiden (evtl. sorgfältige Risikoabwägung!). Thrombozytopenie oder neurologische Reaktion auf frühere Diphtherie- und/oder Tetanus-Impfung.
Nebenw.: Lokalreaktionen: Rötungen, Schwellungen, Schmerzen; Allgemeinreaktionen: z. B. Kopfschmerzen, Temperaturerhöhung, Krankheitsgefühl; Allergische Reaktionen (selten). Hypotone hyporesponsive Episoden, Unruhe, vorübergehende zentralnerv. Sympt., schrilles Schreien. Einzelfälle v. vorübergehenden Thrombozytopenien und allergische Erkrankungen der Niere, verbunden mit vorübergehender Proteinurie, sowie extrem selten in zeitl. Zush. Erkrank. des zentralen oder peripheren Nervensystems einschl. aufsteigender Lähmungen.
Hinw.: Gründliche prävakzinale Untersuchung zum Ausschluß erkennbarer Krankheitssymptome. Bei Kdrn. mit Neigung zu Fieberkrämpfen prophylaktische Antipyretikagabe. Bei progressiven neurolog. Erkrankungen nur DT-Impfstoff oder sorgfältige Risikoabwägung.
Dos.: Grundimmunisierung: 3mal 0,5 ml im. im Abstand von jeweils 4 Wo. und 1 mal n. ca. 1 J. mit 0,5 ml. Bei versäumter Auffrischung muß nicht gänzlich neu begonnen werden, jede Impfung zählt !
Lag.: Verfalldatum! Lagerungshinweis!

1 Fertigspritze (N1) 0,50 ml ohne Kanüle


Erstellt am 13.10.2014 - ©2002 DRTM/MTTS